Weihnachtsbäckerei

Gebrannte Mandeln – mit wenig Zucker

Was wäre Weihnachten ohne gebrannte Mandeln und den herrlichen Duft nach Zimt und Zucker… mal ehrlich, da würde doch etwas fehlen, um so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen. Also los, ran an den Herd, denn die knackigen Mandeln kann man ganz einfach selber herstellen.

Die gebrannten Mandeln, die man meist auf dem Weihnachtsmarkt bekommt, sind mir persönlich aber viel zu süß und ich habe oft das Gefühl mehr Zucker als Mandel im Mund zu haben. Wenn man sie selber macht hat man das natürlich auch selber in der Hand. Ich nehme meist 50 g Zucker auf 200 g Mandeln – so bekommen sie eine tolle, knackige aber  dünne Zuckerschicht.

In nur ca. 15 Minuten, plus Zeit zum Abkühlen sind die Mandeln fertig und eignen sich daher auch sehr gut als kleines last minute Mitbringsel zur Weihnachtszeit. Einfach in ein hübsches Glas geben, noch mit einen Tannenzweig und einem roten Bändchen dekorieren und schon ist es fertig.

Gebrannte Mandeln sind seit ein paar Jahren bei mir zur Weihnachtstradition geworden und meine Familie und Freunde warten schon immer sehnsüchtig darauf, dass ich mit der „alljährlichen Produktion“ beginne 😉

Rezept: Gebrannte Mandeln

Zutaten

200 g Mandeln naturbelassen
50 g Zucker
1 Tütchen Vanillezucker
1/2 TL Zimt
50 ml Wasser

Zubereitung

Zimt, Zucker, Vanillezucker mischen und mit dem Wasser in eine beschichtete Pfanne geben. Kurz aufkochen lassen und dann die Mandeln dazugeben. Nun heißt es rühren, rühren, rühren…

Unter ständigem Rühren wird der Zucker zuerst sirupartig und die Mandeln werden ganz klebrig. Jetzt einfach weiterführen.

Der Zucker wird wieder trocken, etwas heller und bildet eine krümelige Zuckerschicht um die Mandeln – auch jetzt weiter rühren! Die Temperatur ggf. etwas runter drehen, damit die Mandeln jetzt nicht verbrennen, aber so lange weiterführen, bis der Zucker wieder anfängt leicht zu schmelzen und sich stellenweise eine glatte Karamellschicht um die Mandeln bildet.

Jetzt sind sie fertig und können zum Abkühlen in eine Auflaufform gegeben werden.

Aber Vorsicht – die Mandeln sind jetzt richtig heiß, also warte lieber etwas mit dem Probieren, sonst verbrennst du dir die Zunge. Ich spreche hier leider aus Erfahrung 😉

Wenn die Mandeln abgekühlt sind, kannst du sie einfach mit den Händen auflockern.

Probier es doch mal aus,

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.